Info-Hotline: +43 316 719120

Gute Pflege bedeuted Langlebigkeit und Spaß an unseren Textilien

Sämtliche Textilien sind mit Pflegeanweisungen versehen die unbedingt befolgt werden sollten. Unsachgemäße Pflege kann zum Abfärben, Einlaufen und Verziehen führen. Wie Sie die Pflegeetiketten in unseren Kleidungsstücken richtig lesen und Ihre Lieblingsstücke möglichst lange gut aussehen, sehen Sie im Folgenden!

Hinweise und Tipps für Ihre Textilien:
Bei der Herstellung sind alle unsere Textilien durch viele Hände gegangen und durch viele Maschinen bearbeitet worden. Deshalb waschen Sie bitte neue Kleidungsstücke, die direkten Kontakt mit der Haut haben, bevor Sie diese das erste Mal tragen!

Bitte beachten Sie, dass die Kennzeichnungen im Etikett für die unveredelte Ware gelten. Ein Veredeln der Ware kann eventuell dazu führen, dass höhere Vorsicht bei der Pflege gilt.

Bedruckte, bestickte und wertvolle Teile vor dem Waschen auf links drehen! Generell schont Waschen von links Struktur und Farbe der Teile. Ebenfalls beim Trocknen an der Luft verhindert eine auf links trocknende Wäsche ein Ausbleichen.

Kapuze von Jacken und Sweatshirts nach außen drehen.

Neue Sachen wegen Farbüberschuss immer mit gleichen Farben waschen!

Mehrteilige Kleidungsstücke gemeinsam waschen, da sich Farb- und Strukturveränderungen ergeben könnten.

Nur mit ausgewiesenem Trocknersymbol können Sie die Kleidung nach Trockner-Temperatur im Trockner trocknen. Wäsche mit durchgestrichenem Trocknersymbol gehört nicht in den Trockner. Sie könnte stark einlaufen.